Geocaching.com Premium-Mitgliedschaft nur 14,99 Euro

33

Ein echtes Schnäppchen für alle die derzeit nicht Premium-Mitglied sind.

Groundspeak bietet für kurze Zeit allen Nicht-Premium-Mitgliedern an, für nur 14,99 Euro im Jahr Premium-Mitglied zu werden. Das sind satte 50% Ersparnis. Wer in US$ zahlt (je nach Accounteinstellungen) zahlt sogar nur 14,99$ (ca. 13,50€).

Ärgerlich für alle bestehenden Mitglieder – aber eine vorhandene Mitgliedschaft lässt sich leider nicht zu dem Preis um ein weiteres Jahr verlängern. Das Angebot steht aber offenbar auch allen offen, die bereits einmal Premium-Mitglied waren.

Nach dem Buchen und der Bezahlung per Kreditkarte oder Paypal steht die Mitgliedschaft zunächst einmal auf automatische Verlängerung. Dies lässt sich aber im eigenen Account per Mausklick abstellen.

Wie lange das Angebot gilt können wir derzeit nicht sagen. Es ist aber davon auszugehen, dass es nur sehr kurze Zeit verfügbar ist.

Ergänzung: Zwischenzeitlich gab es einige Updates im Artikel, weil das Angebot zunächst nicht bei allen funktionierte. Mittlerweile erscheint das Angebot aber wohl wirklich bei allen Nicht-Premium-Mitgliedern die den nachfolgenden Link aufrufen!

LINK: Premium-Mitglied werden!

nnews-groundspeak

33 Kommentare

  1. War auch bis Februar Premium und konnte eben mit meinem alten Account problemlos für 14,99$ abschließen. Habe aber mit Paypal bezahlt – da sind es dank Währungsumrechnung immerhin noch 13,75€. Danke für den Tipp.

  2. Auch bei mir hat das problemlos funktioniert. Meine Premium-Mitgliedschaft ist gestern! abgelaufen. So kam das Angebot gerade recht. Ich hab über den PC gebucht und per Paypal bezahlt. Schon alles über die Bühne gegangen.

    Danke auch für den Tipp betreff der Deaktivierung der automatischen Verlängerung des Premium-Accounts!

  3. Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich war noch nie Premium-Mitglied, cache auch erst seit Mitte letztens Jahres.
    Wenn ich auf den Hyperlink zu „Premium-Mitglied werden“ klicke, werde ich auf die richtige Seite umgelenkt, jedoch steht dort weiterhin der „Normalpreis“ von 29,99€.
    Beim wiederholten Klicken, kam die Fehlermeldung Server Error -We’re sorry, your request has resulted in an error. Was kann ich tun?

    • YIPPIE!
      Ich nehme alles zurück!
      Statt Firefox nun Chrome genommen, Cookies gelöscht und siehe da: 14,99€! DANKE!!!!!!

  4. Wir haben drei Familien-Accounts:

    1. Account
    meiner / nie Premium > 14,99€

    2. Account
    von meinem Mann / war bis 2014 Premium > 14,99€

    3. Account
    Familienaccount / bis 12.3.16 Premium > 29,99€

    Anderer Browser, Cache leeren etc brachte auch beim 3. Account keine Änderung

  5. Danke Chrislex, denn nach allen vergeblichen Versuchen habe ich Deinen Link probiert. Damit ging es problemlos. Das Angebot kam grade richtig, denn gerstern lief mein Account ab. Also schnell mit Visa beszahlt und alles schön 🙂 Vielen Dank

  6. Danke für den Hinweis. Groundspeak wird mir immer unsympathischer, denn ist jetzt wird deutlich, dass diese Interessengemeinschaft zu einem ernst zu nehmenden Wirtschaftsunternehmen avanciert ist, welches nichts mehr mit Hobby, sondern vielmehr mit Dienstleistung in Zusammenhang gebracht werden muss. Hier wird für mich deutlich, dass Groundspeak ein normales, Gewinn orientiertes Unternehmen ist, die seither schon ein freies Gut regelementiert hat und dafür eine Aufwandsentschädigung haben wollten, jetzt aber mit Neppermethoden versuchen Sonderangebote zu generieren um neue Kunden zu aquirieren. Das Vorgehen eines o.g. Unternehmens, bei denen Bestandskunden ebenso benachteiligt werden wenn es Angebote gibt. Nur hat man in der Wirtschaft meist Wettbewerber. Hier scheint sich eine Marktlücke aufzutun. Und genau ab heute tun mir die armen Würstchen von Reviewer leid, die bislang gedacht haben ihren Dienst zum Wohl der Gemeinschaft verrichtet zu haben. Ich werde ab dem heutigen Tag nur noch ein bedauernswertes Lächeln für diese Kollegen übrig haben, solange dieser Job nicht bezahlt wird.

  7. ich würde das angebot gerne auch annehmen! aber ich habe zwar paypal, will aber immer nur mit giropay aufladen. nur leider geht es damit nicht 🙁 oder ich bin zu doof dazu….

  8. Ich kann den Ärger über dieses Angebot nicht nachvollziehen. Klar ist das erst mal ärgerlich für mich, da ich im Februar den PM verlängert habe, auf der anderen Seite gibt es solche Neukundenangebote überall, sei es bei der Monatskarte für den Bus oder der DSL-Zugang beim ISP, wo man als Bestandskunde keine Chance hat, diesen günstigen Preis auch zu bekommen.
    Also einfach mal alle vier gerade lassen.

    • Nö.
      Erstens wäre ich sauer, wenn sie das machen kurz nachdem sie mir erzählt haben wie wertvoll ich ihnen als Bestandskunde bin. „Strafverschärfend“ kommt hinzu das GC hier ein Quasimonopol innehat.

  9. Ich war Basic Member seit geraumer Zeit; Bei mir hat’s wunderbar geklappt: Allerdings musste auch ich den Verlauf löschen bzw. geocaching.com im „Inkognito / Private-Modus“ aufrufen und dann neu einloggen. Vielen Dank dem Team von gocacher für den geldwerten 😉 Tipp. *thumbs up*

  10. Ich stoße auf folgendes Phänomen:
    wenn ich in US Dollar zahlen will, und dann meine Adresse als „Billing Adress“ eingeben, switched es wieder auf EUR um. Welche Einstellungen muss man denn „ändern“, dass es in Dollar bleibt??
    Ich habe sogar meine Home Location mal geändert, aber das hat damit wohl nix zu tun .. wer kann mir da helfen??

    • Bei einer EU-Adresse wird immer auf Euro geswitched – da die Adresse aber nicht weiter geprüft wird, ist es Deine Sache eine Schweizer oder US-Adresse Deiner Wahl einzugeben… interessiert niemanden und wird von vielen seit eh und je so gemacht.

  11. Das Hauptproblem für mich bleibt bestehen. Als Zahlungsmöglichkeiten gibt es nur Kreditkarte oder Paypal. Zwei Dienste, denen ich mich von jeher verweigere.

Kommentieren Sie den Artikel


*