2015 heißt es wieder „Lost in MV“

3

Spekuliert wurde ja schon ein wenig länger – aber nun ist es endlich offiziell: Im kommenden Jahr sind wir wieder alle ein wenig „lost in MV.“

Drei Jahre ist es her, genauer im August 2011 trafen sich tausende Geocacher im mecklenburgischen Pütnitz. 2011 waren Mega-Events noch etwas besonderes – eine derartige Häufung wie sie inzwischen normal ist, gab es 2011 noch nicht. Mit dem Geocoinfest in Köln gab es zwar ein weiteres großes Event in diesem Jahr, aber Lost in MV war damals etwas besonders und definierte auch gewisse Standards für folgende Events. Schon damals kristallisierte sich heraus, dass eine geniale Location das allerwichtigste ist. Mit dem Gelände des Technikvereins Pütnitz, einem ehemaligen Militärflughafen, hatte man eine solche Location gefunden. Ein tolles Rahmenprogramm war dann das i-Tüpfelchen.

In Erinnerung blieb das Event dann vielen aber durch die wirklich sinnflutartigen Regenfälle am Samstagabend, die dafür sorgten, dass ein großer Teil des Eventgeländes regelrecht absoffen und viele Cacher noch in der Nacht ihre Zelte abbrachen. Der Ausdruck „es pütnitzt“ für starken Regen, ist seitdem in den Allgemeinwortschatz der Geocacher eingegangen.

Aber trotz des Wetters, trotz der nicht perfekt organisierten Dixi-Klo-Entleerung – bei den meisten Cachern ist dieses Event in ganz besonderer Erinnerung geblieben. Im Vergleich zu vielen austauschbaren Events bot dieses etwas besonderes und so ist es ganz besonders toll, dass sich die Organisatoren nun an eine Neuauflage heranwagen. Die Erwartungen der Cacher werden hoch sein, aber lassen wir uns überraschen was uns vom 30.07. bis 2.8.2015 erwarten wird.

Wir informieren Euch, sobald es weitere Details gibt.

LINK: Lost in MV Homepage
LINK: Lost in MV bei Facebook

3 Kommentare

  1. Greetings from California! I’m bored to death at work so I
    decided to check out your blog on my iphone during lunch break.
    I love the knowledge you provide here and can’t wait to take a look when I get home.
    I’m shoccked at how fast your blog loaded on my cell phone ..

    I’m not even using WIFI, just 3G .. Anyways,
    amazing blog!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*