Europa in Büren 28+1

0

Ein langes Wochenende mit viel Geocaching kommt auf uns zu. Am 7. April 2018 werden pünktlich um 10:00 Uhr die Caches von „Europa in Büren, 28+1“ freigeschaltet. Dann sind
die Caches auf geocaching.com sichtbar und können von den Geocachern gesucht und gefunden werden. Zeitgleich startet auch der Haupt-Eventtag von „Europa in Büren 28+1.“

Rund um das „Mugglefrei an der Afte“ Event gab es im vergangenen Jahr viele Berichte – gerade im Vorfeld gab es auch negative Meldungen und Meinungen aus der Community – gerade auch wegen des angestrebten Mega-Status und des noch jungen Alters des Haupt-Organisatoren. Auch der Name passte einigen Geocachern nicht. Im Nachhinein drehte sich das Stimmungsbild aber fast vollständig. Zwar loggten am Ende „nur“ 120 Geocacher ein „Attended“ aber die Stimmen und Logs waren größtenteils sehr positiv und gelobt wurde die tolle Organisation und das Rahmenprogramm.

Vorbesprechung vom Organisationsteam „Europa in Büren“: Moritz Becker, Initiator, Kerstin
Salerno, Initiatorin, und Franziska Holzfuß

Nach dem Achtungserfolg des Geocaching-Events vom letzten Jahr, haben es die Organisatoren für 2018 geschafft, neue und interessante Highlights zu setzen. Die 28+1 Caches zählen dazu und bieten sicher genügend Geocaching-Abenteuer für ein Wochenende. Wer alle Caches finden will, muss den Tag in jedem Fall früh beginnen. Jeder Ort und jedePlatzierung wurde von den Organisatoren sorgsam gewählt und bietet genügend Rätselspaß.

Umfangreiches Rahmenprogramm

Auch das Rahmenprogramm kann sich durchaussehen lassen. Neben dem Workshop zum Lockpicking (Schlösser-Öffnen) und der Autoren-Lesung von Susanne Fletemeyer „Finde mich! Glück in kleinen Dosen“ bauen zahlreiche Anbieter aus der Geocaching-Szene ihre Stände auf. Mit dabei sind Der Gründel, Birre’s Camper Friends, Institut für Geotemporale Forschung, die coinschmie.de, Stuff4Kingz und natürlich auch das gocacher Magazin. Besonders erfreut sind die Organisatoren über die Teilnahme des Deutschen Wanderverbands DVV.

Live-Musik, Tombola und Führungen in Bürens Museen-Landschaft runden das Angebot ab. Eigens für „Europa-in-Büren“ wurde eine Event-Patronats-Figur entworfen, die auch als Geocaching-Coin erhältlich sein wird: Euronice. Sie ist die Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Enkelin der Europa und selbstverständlich Geocacherin.

Für Übernachtungsgäste und das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. In einer Entfernung von ca. 600 Metern zur Event-Lokation Rathaus-Innenhof liegt der Wohnmobil-Stellplatz mit Ver- und Entsorgung und kostenlosem WLAN. Weitere Gastronomen freuen sich auf alle Teilnehmer am Geocaching-Event in Büren.

Wer schon am Freitag, 6.4. anreisen möchte, kann an der Stadtführung teilnehmen und sich dann im Restaurant zu Schanze mit anderen frühen Teilnehmern treffen.

Der Haupteventtag Samstag, 7.4. startet früh mit einer Unterrichtsstunde im Schulmuseum.

Auch am Sonntag, 8.4. gibt’s ein gemütliches Frühstück und eine Abschluss-Führung durch die Mittelmühle.

Besonders erwähnens- und lobenswert: Der Eintritt zu „Europa-in-Büren“ ist frei. Für einzelne Workshops wird ein kleiner Beitrag erhoben.

LINK: Event-Homepage Europa in Büren
LINK: GC7B2VN – Europa in Büren 28+1

Das Programm

Freitag, 06. April 2018

17:00 Uhr … Historische Stadtführung durch Bürens Innenstadt, Treffpunkt: Rathaus Innenhof
18:00 Uhr … Willkommen-Event auf der Schanze, Restaurant zur Schanze, Büren
20:00 Uhr … Offzielles Ende vom Listing
20:00 Uhr … OPEN END

Samstag, 07. April 2018

08:30 Uhr … Historische Schulstunde im Bürener Schulmuseum
10:00 Uhr … Eröffnung „Europa in Büren, 28+1“, Rathaus Innenhof Büren
10:00 Uhr … Veröffentlichung von 29 Geocaches der Europa-Tour
10:00 Uhr … Birres TBs
11:00 Uhr … Spannender Lockpicking-Workshop mit Raistlin_Storm, Gewölbekeller
14:00 Uhr … Autorenlesung: Susanne Fletemeyer
17:30 Uhr … Tombola
18:00 Uhr … LIVE-MUSIK mit der Band „MODERN WALKING“
19:00 Uhr … OPEN END

Sonntag, 08. April 2018

09:00 Uhr … Frühstücksbuffet im Gewölbekeller
12:00 Uhr … Führung durch die Mittel- und Bohrmühle
12:00 Uhr … Offizielles Ende vom Listing
13:30 Uhr … Auf Wiedersehen!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.