Garmin stellt fenix Chronos vor

0

Mit der fenix Chronos hat Garmin nun einen weiteren Ableger seiner beliebten, smarten Fitness-Uhr fenix vorgestellt.

Bei der fenix Chronos setzt Garmin augenscheinlich auf anspruchsvolle Kunden, die sich neben Funktionalität, auch für wertige Materialien und hochklassiges Design in Uhrmacherqualität begeistern können.

Technisch setzt Garmin auf Bewährtes. Sensorbasierte Funktionen für zahlreiche Sportarten in Verbindung mit den Möglichkeiten einer modernen Smartwatch haben bereits die fenix 3 zu einem Bestseller in ihrem Marktsegment gemacht. Mit der fenix Chronos sollen sich nun auch anspruchsvolle Kunden angesprochen fühlen. Geblieben ist auch das 1,2 Zoll große, transreflektives Garmin Chroma Farb-Display sowie zahlreiche Sensoren die unter anderem – dank Garmin Elevate™-Technologie – auch die Messung der Herzfrequenz am Handgelenk ermöglichen. Mit GPS/GLONASS sowie Höhenmesser, Barometer und Kompass ist auch die Chronos ein zuverlässiger Begleiter – egal ob im Alltag oder fernab der Zivilisation.

Erscheinen wird die fenix Chronos in drei Varianten.

Edelstahllünette / Gehäuse und Lederarmband im Vintagelook (UVP: 999,99 €)
Edelstahllünette / Gehäuse und Edelstahlarmband (UVP: 1.099,99 €)
Titanlünette / Gehäuse und Titanarmband (UVP: 1.299,99 €)

Angeboten werden die Chronos Modelle am September exklusiv im Uhrenfachhandel.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.