Garmin stellt Rundum Action-Cam VIRB 360 vor

0

Spätestens mit der letzten Version seiner VIRB-Actioncam hat Garmin mit der etablierten Konkurrenz aufgeschlossen.

Mit der VIRB 360 kommt Garmin nun sogar dem Marktführer zuvor und stellt eine 360 Grad Action-Kamera mit überzeugenden Leistungsdaten vor. Vor allem die maximale Bildauflösung von bis zu 5.7K/30fps sticht die Mitbewerber deutlich aus. Die Kamera verfügt über 2 Linsen und fügt die 4k Aufnahmen live zu einem 360 Grad Video zusammen.

Auch die Sprachsteuerung ist wieder mit an Bord und erleichtert es auch in schwierigen Situationen Videos oder Fotos aufzunehmen, ohne dafür auch nur einen einzigen Knopf drücken zu müssen.
Dank einer sphärischen Bildstabilisierung, bei der drei verschiedene Modi zur Auswahl stehen, sollten Videos auch bei actionreichen Aktivitäten ruckelfrei sein und perfekt gelingen.

Dank vier integrierter Surround-Mikrofone soll auch eine perfekte Akkustik der Action-Videos gewährleistet sein. Und auch bei Dunkelheit oder im Zeitraffer-Modus verspricht Garmin perfekte Aufnahmen.

Beispiellos ist auch die Integration in die Garmin-Produktwelt. So lassen sich Daten verschiedenster Sensoren direkt in das Video einblenden und auch die Fernsteuerung via Sportuhr oder Fitness-Tracker ist möglich. Für iOS-User ist auch ein Live-Streaming der gerade laufenden Action möglich. Auch mehrere VIRB-Kamera können gekoppelt und miteinander synchronisiert werden. Gerade bei komplexeren Produktionen ein tolles Feature.

Highlights der VIRB 360:

– 360-Grad-Videoaufnahmen mit bis zu 5.7K/30fps
– 360-Grad-Tonaufnahmen über vier integrierte Mikrofone
– 360-Grad-Fotos mit bis zu 15 MP
– Automatische, sphärische Bildstabilisierung
– One-Touch-Funktion und Sprachsteuerung
– G-Metrix Daten über GPS , Barometer, Accelerometer, Gyroskop, Kompass
– Kopplung zusätzlicher Sensoren über ANT+-Schnittstelle
– LCD-Display, das auch bei Sonne gut ablesbar ist
– wasserdicht bis 10m
– WLAN, Bluetooth, NFC, ANT+

Die VIRB 360 wird bereits ausgeliefert. Die Preisempfehlung beträgt 799 Euro.

[amazon box=“B071J8CGMC“/]

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*