Geocacher im Bördekreis mit Schreckschusspistole bedroht

6

Am vergangenen Sonntag kam es auf einem ehemaligen Militärgelände in Hillersleben (Bördekreis) zu einem Zwischenfall.

Auf dem Gelände waren drei Geocacher (16, 35 und 36 Jahre alt) dabei, einen dort versteckten Geocache zu suchen. Ein Anwohner hatte das vor dem Gelände abgestellte Fahrzeug entdeckt und vermutete unberechtigte Personen auf dem Gelände. Nachdem er die Geocacher entdeckte rief er sofort … „letzte Warnung, kommen Sie mit erhobenen Händen raus“… Kurz darauf hörte das Trio einen Schuss.

Die herbeigerufene Polizei hörte alle Anwesenden an und stellte die Schreckschusspistole vorläufig sicher. Sowohl gegen die Geocacher (Hausfriedensbruch) als auch gegen den Beschuldigten wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

äQuelle: PM des Polizeirevier Bördekreis

6 Kommentare

  1. Bitte, bitte noch mehr Artikel an einem Tag. Waren ja heute bis jetzt nur 3 Stück. Und so voll wichtige Infos.

    • Wir fanden die Artikel durchaus wichtig. Manchmal gibt es eine Woche gar keine News und heute häufen sie sich eben.

      • Darum geht es nicht, die Leute bekommen schon zu viel Emails. Also bitte mal alle Beiträge in einen Newsletter packen. Ist doch auch nicht so schwer. Und es ist auch egal, wenn mal eine Woche nichts kommt, aber dann die Leute an einem Tag laufend mit mehr oder weniger wichtigen Infos zu nerven. Ändert das bitte mal, ist doch auch nicht schwer.

        • Wie gesagt, wir erstellen den Newsletter nicht und es ist mit dem derzeitigen System auch nicht änderbar. Wir nehmen die Anregung dennoch auf, und werden ggf. in der Zukunft den Anbieter für die Publish-Mails neuer Nachrichten wechseln.

  2. Uiuiui, jetzt kommt ausnahmsweise mal nen Dreierpack und schon gibts nen Kommentar. Man kann auch den Newsletter abbestellen und selber nach Lust und Laune die Gocacher-Seite aufsuchen und dort lesen, was einen interessiert.
    Ich habe schon diverse rein kommerzielle Newsletter genau aus dem Grund, dass sie nervig wurden, abbestellt. Dieser newsletter ist doch aber etwas Anderes.

  3. Also ich persönlich finde das nicht schlimm das hier gleich 3 Artikel innerhalb kürzester Zeit kamen. ES gibt doch wesentlich schlimmere Probleme wie ich finde.
    Und es ist ja nur ausnahmsweise so.

    Ela

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*