geocaching.com Update vom 14.02.12: Das ist neu!

15

Es ist Valentinstag und Groundspeak beglückt uns mal wieder mit einem Update. Der Umfang des Updates ist überschaubar – dennoch findet Ihr auf gocacher wie immer alle Änderungen – übersetzt ins Deutsche.

Die frappierendste Änderung des neuen Updates ist der komplette Verzicht auf die Google Maps Karten. Dies war notwendig geworden da Google von „Großkunden“ für die Nutzung der API nicht unerhebliche Gebühren verlangt.

Korrektur:
Noch sind die Google Maps nicht vollständig entfernt. Im Listing eines Caches verwendet man als interkative Detailansicht am Ende des Listings noch Google Maps. Diese werden wohl vorerst bleiben – wichtigstes Ziel ist das deutliche Senken der bisher 2.000.000 Google Maps API Zugriffe pro Tag. Mehr über die Hintergründe in Kürze in einem separaten Artikel.

Neuerungen

Wechsel von Google Maps zu OSM
Auf Grund der neuen Lizenzbedingungen für Google Maps und deren API und den damit verbundenen Kosten verzichtet Groundspeak vollständig auf Google Maps.

geocaching.com Map: Unterstützung & Optimierung für Tablets
Tablets wie das iPad und andere mobile Geräte werden jetzt unterstützt.

geocaching.com Map: Anzeige von Pocket Query Caches
Ausschließliche Anzeige aller Caches einer PQ anstatt aller Caches

geocaching.com Map: Geschwindigkeit
Schnellere Anzeige und Aufbau in allen Zoomleveln

Automatisches „Resizing“ von Bildern
Bilder größer als 1 MB oder 2048 px Breite/Höhe werden automatisch skaliert / komprimiert

Möglichkeit zur Abschaltung der „Recently viewed Caches“
Im Profil gibt es jetzt die Möglichkeit die Anzeige der kürzlich angeschauten Caches im Profil zu unterbinden

Abschaltmöglichkeit für die Downtime-Meldung
Die Downtime-Ankündigungen auf den geocaching.com Seiten können nun „weggeklickt“ werden.

Austausch von Google Maps gegen Leaflet OSM Karten
Nicht nur auf der MAP sondern auch in der Cacheansicht / an allen anderen Stellen wurden die Google Maps ausgetauscht.

Kroatische Geocaching Broschpüre
Die „Einführungsbroschüre“ in das Geocaching ist jetzt auch auf kroatisch verfügbar.

Neue Geocaching LIVE API Anwendung

GeoBucket
Mit GeoBucket gibt es eine neue paperless Geocaching-Anwendung für iPod, iPad und iPhone. Die App unterstützt PQ´s, das Erstellen von Field Notes und mehr.
GeoBucket ist kostenlos und werbefinanziert. Per In-App Kauf kann die Werbung für 3,99$ abgeschaltet werden. mehr Infos

Bugfixes

– Updated Challenge page titles to include the Challenge name
– Fixed inconsistent log type options for creating instant notifications; many more log types can now be selected
– Changed the Project A.P.E. cache description on cache_types.aspx to indicate there is only one left in the world
– Fixed field notes bug where in some cases the cutoff date for upload displayed as 01/01/0001
– Updated image gallery view to honor a user’s choice of date display format
– Fixed bug preventing a user from Favoriting a cache from the find log confirmation page
– Fixed server error received by Trackable owner when removing another users image posted to their Trackable page
– Fixed bug preventing the sharing panel on log pages from appearing when logging from a field note
– Fixed display bug in IE8 which caused image edit controls to be obscured by page elements
– Removed redundant link on private profile to view archived caches that only appeared when a user had a cache waiting for review
– Fixed issue which prevented the proper display of Unicode characters in cache descriptions, name, and hint
– Fixed issue with Trackable stat bar sometimes failing to display a default image
– Fixed bug causing users to be logged out of the site after logging into third party apps (such as GSAK)

Textquelle: geocaching.com Forum
Bildquelle: Groundspeak

15 Kommentare

  1. Seit dem Update funktioniert die Seite bei mir nur eingeschränkt. Die Scroll-Down-Menüs öffnen sich nicht und verschiedene Eingaben. z.B. Trackables sind nicht möglich. Hat noch jemand Probleme? Gleiches Fehlerbild übrigens mit Opera und IE9.

  2. Ich sehe auch keine Logeinträge mehr und keine Karten in den Listings.
    Wenn ich Avira (Premium) abschalte, sehe ich die Karten in den Listings, aber keine Logeinträge.
    geocaching.com als Ausnahme bei Avira zu definieren nützt nichts. PC Win7 64bit

    Am Laptop (Win7 Starter, normales Avira ) funktioniert alles einwandfrei.

    • Avira updaten, „ajax.googleapis.com/ajax/libs/jqueryui/1.8.17/jquery-ui.min.js“ sowie „ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1.7.1/jquery.min.js“ als Ausnahme beim Browser-Schutz angeben.
      GC Little Helper ausschalten
      Dann gehen die Logs und die Karten im Listing wieder…

      • Hm, ne, das schein noch nicht zu langen – zumindest nicht bei mir.. :/
        Habe beide Ausnahmeregeln in ABP eingetragen, GC Little Helper deaktiviert und Avira ist auf dem neuesten Stand. Trotzdem keine Logs und auch keine Karten in der Cache-Beschreibung.. 🙁

  3. Bei mir funktionieren einige tools nicht mehr seit dem update????
    Logbucheinträge werden nicht mehr angezeigt, TB`s können nicht gelogt werden….
    Hilfe, Wilma!!!

  4. Hallo,

    auch wir können weder die kleinen Karten, Logeinträge sehen. Auch entschlüsslen klappt nicht mehr.
    Die Suche klappt auch nicht immer- die Stadt Münster wird nicht erkannt.

  5. Wir vermissen die Satellitenkarten auch. Aber wir haben eine Lösung anzubieten. Für Firefox gibt es das Skript Greasemonkey. Das müsst ihr installieren. Danach gibt es hier ein entsprechendes Script:
    http://userscripts.org/scripts/show/125925
    Dann habt ihr im Kartenstapel wieder das Gewünschte. Bei mir funktioniert das.
    Aber das Update scheint noch mehr verursacht zu haben. Meine Listings waren mit Bildadressen gestaltet, die bei Picasa abgespeichert sind. Diese Bilder werden alle nicht mehr angezeigt. Habt ihr eventuell auch solche Erfahrungen gemacht und gibt es Abhilfe?

  6. Die neuen Karten sind eigentlich sehr schön(graphisch),nur leider lassen sich die listings durch Antippen auf dem ipad nicht öffnen! Gar nicht gut!

  7. Wir können auf der neuen Karte zwar alle Cache sehen, aber nicht öffnen. Ich habe keine Ahnung wie ich da in Zukunft zurecht zu kommen…was sollen wir nun tun ?

  8. Ich kann auf meinem asus transformer prime (tablet) zwa alle chachs sehen aber keinen von der karte öfnen, das ist extrem schlecht. wenn jemand eine lösung kennt bitte melden. danke.

  9. Ich habe das gleiche Problem wie Farrier bs. Auf meinem ipad kann ich auf der offiziellen GC.com-Seite (nicht die APP) die Caches auf der Karte sehen, aber nicht öffnen. Gibt es da eine einfache Lösung zu?

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.