geocaching.com Update vom 8.11.11

0

Es war wieder einmal Updatezeit bei Groundspeak. Das Changelog des Updates vom 8.11.11 findet Ihr wie immer – komplett in deutsch – auf Geocaching Dessau!
Auf jeden Fall gab es dieses mal auch wieder – zumindest eine – größere Neuerung.

Programme und Webseiten die auf die gc.com API zugreifen

GSAK
GSAK wird ab 9.11. die Geocaching LIVE API nutzen.

GeoGet
GeoGet ist eine Geocaching-Software für Windows! Es ist möglich Pocket Queries zu importieren, Mysteries zu lösen, Notizen hinzuzufügen, Geocaching Trips zu planen und diese Informationen zu exportieren – z.B. zum Smartphone oder GPS.

CacheBox
Cachebox ist eine Paperless-Geocaching-Lösung für Android mit Offline Datenbank-Support und Unterstützung der geocaching Live API. Verwalte und löse Mystery-caches – inkl. Verwaltung der Final-Koordinaten und Tools zum Lösen von Mysteries. Außerdem unterstützt Cachebox mehrere Datenbanken, Spoilerbilder, Field Notes Upload und Trackaufzeichnung. Cachebox ist kostenlos und Opensource.

Sachsencacher.de
Sachsencacher.de bietet umfangreiche Statistiken über Geocaches in Sachsen an und verwendet seit kurzem die geocaching LIVE API.

Neue Features

Update Mystery and Multi-cache Koordinaten
Die größte Neuerung in diesem Update ist die Möglichkeit für Basic- & Premium Member „korrigierte“ Multi- oder Mystery-Cache Koordinaten in einem cachelisting zu hinterlegen. Besuche die cacheseite und klicke auf das Stift-Symbol direkt neben den Koordinaten und gibd Deine neuen Koordinaten ein. Die neuen Koordinaten siehst natürlich nur Du und nur wenn Du mit Deinem Account eingeloggt bist. Beim Download der GPX eines Caches, sind die korrigierten Koordinaten dort bereits eingefügt. In Pocket Queries hingegen sind nur die Original-Koordinaten enthalten. In einem späteren Update, in dem das PQ-Format überarbeitet wird, wird es dann auch dort möglich sein.

Spoiler-Bilder löschen
Cache-Owner können ab sofort spoilernde Bilder löschen ohne den kompletten Log löschen zu müssen

Neue Geocaching LIVE API-Anwendungen
GSAK, Sachsencacher.de, GeoGet und Cachebox nutzen ab sofort die Geocaching LIVE API

Yahoo GeoPlanet
Neue Caches erhalten automatisch (hinter den Kulissen) eine Yahoo GeoPlanet WOEID

Challenges
Die Challenge-Statistik wurde in einen neuen Profil-Tab ausgelagert und erlaubt nun auch das Betrachten der absolvierten und erstellten Challenges eines Nutzers.

Bookmark-Listen
Betrachtet man eine eigene Bookmarkliste sieht man nun welche der Caches man bereits gefunden hat

außerdem:
– Avatare wurden auf 48×48 Pixel (von 75×75) reduziert
– Rumänisch als neue Geocaching.Com Sprache
– Neue französische Übersetzung der „Intro to geocaching“ Präsentation
– Betrachtet man eine

Bugfixes

– Fixed map bug which caused the map not to update a Pocket Query properly when making changes to the PQ
– Fixed map bug which caused the mouse pointer to identify filtered caches by name even when the icon is hidden
– Fixed display of updated coordinates log in print-friendly version of cache pages to actually include the new coordinates
– Updated text for Discovering a trackable on the Travel Bug tutorial page
– Added clarification to Terms of Use, Section 3 (language now allows for under-18 usage of the website with parent or guardian supervision)
– Fixed the CITO gallery to include a log link when viewing an image
– Fixed link on /about/history.aspx page to updated noaa.gov description of Selective Availability
– Added new teaser video for „Discover“ challenge type on types page
– Fixed display issue on Trackables pages when the title is especially long

Quelle:
www.geocaching.com

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.