HighEnd-Smartphone Wiko Highway kommt nach Deutschland

0

Wiko meint es ernst. Der französische Hersteller hat das Jahr 2014 mit einem wahren Produktfeuerwerk gestartet.

Waren bisherige Produkte der Nummer 3 auf dem französischen Markt eher im Einsteiger- und Mittelklasse-Bereich angesiedelt, kommt mit dem Wiko Highway in Kürze ein echtes HighEnd-Smartphone auf den deutschen Markt.

news-wiko2

Ausgestattet ist das Highway mit einem 5 Zoll großen FullHD IPS-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Für den Schutz des Displays sorgt Gorilla Glas. Highlight ist aber aber sicher der Achtkern-Prozessor MediaTek MT6592 mit 2 GHz. Hinzu kommen 2 Gigabyte RAM-Speicher und ein interner Speicher von 16 Gigabyte. Der fest verbaute Akku des Geräts verfügt über eine Kapazität von 2.350 mAh und liegt damit auf dem Niveau vergleichbarer Geräte.

Für perfekte Bilder sollen eine 16 Megapixel Hauptkamera und eine 8 Megapixel Frontkamera sorgen. Wie alle Wiko-Smartphones verfügt auch das Highway über einen DualSIM-Slot, kann also zwei SIM-Karten gleichzeitig aufnehmen.

Auch optisch weiß das nur 7,7 Millimeter dicke Highway durchaus zu überzeugen. Für die notwendige Stabilität sorgt außerdem ein Aluminium-Rahmen.

Ein kleiner Wehrmutstropfen ist, dass im Highway vorerst nur Android in der Version 4.2.2. zum Einsatz kommt. Es bleibt zu hoffen, dass ein entsprechendes Update auf Android 4.4 nachgeliefert wird.

Das Wiko Highway ist seit dieser Woche in Frankreich für sehr faire 349 Euro verfügbar. Wir hoffen, dass es in Kürze auch in Deutschland lieferbar sein wird.

LINK: Wiko Homepage
LINK: Das Wiko Highway auf der französischen Wiko-Homepage

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.