Kletterunfall in Magdeburg – Update und Aufruf

6

Upigors, der Owner verschiedener (inzwischen archivierter) Caches auf dem Gelände des ehemaligen Magdeburger RAW, hat in seinem Blog einen Aufruf und ein Update zum tragischen Kletterunfall von Jonathan gestartet.

Sehr gern verbreiten wir diesen Aufruf auch auf gocacher.de:

Nach Rücksprache mit der Familie von Jonathan, gibt es heute ein paar Infos zu ihm und einer Aktion die wir gestartet haben.

Wir, das sind Bibi, Nina und Ken – Freunde von Jonathan und ich, also Owner.

Jonathan wurde diese Woche „geweckt,“ also aus dem künstlichen Koma geholt, die künstliche Beatmung wurde eingestellt. Er ist nun wach und nach Einschätzung der Ärzte auf dem Weg der Besserung. Alle bisherigen Operationen sind gut verlaufen und es geht ihm „den Umständen entsprechend“ gut. Weitere OP´s stehen an und dafür drücken wir ihm weiterhin ganz fest die Daumen. Seine Familie ist ständig an seiner Seite. Jonathan liegt nach wie vor in Magdeburg im Krankenhaus.

Womit niemand gerechnet hat, ist die Welle der Anteilnahme am Unfall oder Schicksal von Jonathan. In den letzten Wochen verging kein Tag an dem nicht Fragen zum Gesundheitszustand eintrafen, ausserdem waren sehr viele Hilfsangebote dabei.

Ich aber nicht nur ich war beeindruckt und sprachlos. DANKE DAFÜR!!!

So wie viele von euch haben auch wir uns gefragt wie wir Jonathan am besten helfen können und da es uns an „fachärztlichen Kenntnissen“ fehlt 😉 haben wir uns etwas überlegt.

Zum Einen haben wir eine Aktion gestartet bei der Ihr bitte Eure Wünsche und Gedanken aufschreibt, das Ganze wird dann zu einer Collage zusammen gesetzt und Jonathan ins Krankenhaus „geliefert“. Lasst Eurer Kreativität einfach freien Lauf.

Zum Zweiten haben wir eine Spendenaktion gestartet, die Jonathan helfen soll sich auf Reha und Genesung zu konzentrieren, ohne sich Gedanken um die Folgekosten des Unfalls machen zu müssen.

Ich bitte Euch für beide Aktionen um eure Mithilfe. Lasst uns zeigen das wir Geocacher eine Gemeinschaft sind, die einander auch helfen können, wenn es mal „eng“ wird.

Eine Bitte noch, vielleicht können wir die Diskussion über ein Für und Wider dieser Aktion einfach sein lassen. Die Energie wollen WIR lieber in unsere Hilfe stecken.
Ich bedanke mich für Eure Aufmerksamkeit und Unterstützung.

Upigors am 9.3.2013

Wer sich beteiligen möchte, trägt sich mit einer gültigen Email-Adresse unter dem Beitrag auf Upigors Blog ein, und bekommt dann von ihm weitere Infos, wie die Vorlagen für die Karten und die Bankverbindung für Eure Unterstützung.

[notification type=“default“]Stellt Eure Anfragen / Hilfsangebote bitte nicht hier, sondern auf dem verlinkten Blog von Upigors! DANKE! [/notification]

[notification type=“help“]Bitte beachtet auch unsere CACHER FÜR CACHER Fan-Paket Aktion – LINK: MEHR INFOS! [/notification]

Newsbild: © johny007pan – Fotolia.com

6 Kommentare

  1. Gerne beteilige ich mich an der Aktion und bitte um weitere Informationen.

    Ich wünsche Jonathan und seiner Familie alles Liebe und alles Gute, die nötige Kraft und Zuversicht für eine schnelle Genesung!!

    Lieben Gruss,
    Thomas

  2. Die Nachricht von Jonathans schlimmen Unfall hat mich sehr getroffen, dabei kenne ich ihn gar nicht so gut. Trotzdem kann so etwas keinen kaltlassen und ich denke oft darüber nach, wie es Jonathan, aber auch seinen Begleitern und dem Owner geht.
    Ich freue mich zu hören, dass langsam eine Besserng in Sicht ist und bin auf jeden Fall dabei, wenn Hilfe gebraucht wird. Daher bitte auch ich um Infos zu Eurer geplanten Aktion, die ich toll finde!!!
    Ich wünsche alle Beteiligten alles erdenklich Gute!!!!
    LG Kirsten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.