MWC: Samsung stellt Outdoor-Smartphone Galaxy Xcover 4 vor

0

Zwei Jahre ist es her, dass Samsung ein neues Xcover-Smartphone vorstellt. Und auch wenn inzwischen das Flaggschiff Galaxy S7 gewisse Outdoorfähigkeiten hat, spielt das Xcover 4 dennoch in einer anderen Liga.

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona hat Samsung nun den Nachfolger des recht erfolgreichen Xcover 3 vorgestellt. Technisch ist das Xcover 4 ebenfalls eher in der Mittelklasse angesiedelt. Mit einem 1,4 GHz Quad-Core-Prozessor und 2 GB RAM ist es nicht gerade ein HighEnd-Gerät, dürfte für den Alltagseinsatz aber durchaus brauchbar sein.

Die weitere Ausstattung sind ein 16 GB großer interner Speicher (erweiterbar), eine 13 MP Hauptkamera sowie eine 5 MP Frontkamera mit Selfie-Licht. Das 5 Zoll Display hat eine Auflösung von 720 X 1.280 Pixel (294 ppi). Außerdem wird das Xcover 4 direkt mit Android 7.0 ausgeliefert.

Das Xcover 4 ist gegen Wasser, Staub, extreme Temperaturen und Stöße geschützt. Es erfüllt den Militär-Standard MIL-STD 810G.

Erscheinen soll das Xcover 4 bereits im April in der Farbe schwarz. Der Preis soll bei 259 Euro liegen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*