Neues von Groundspeak

0

Heute hält Groundspeak gleich mehrere Updates für uns bereit. Diese betreffen zum einen die offizielle App als auch die Webseite.

Souvenirs in der offiziellen App

Mit dem heutigen Update der offiziellen Geocaching-App, bekommen die Souvenirs in dieser nun einen größeren Stellenwert. In der App werden nun alle bisher erhaltenen Souvenirs angezeigt.Die Souvenirs sind nach dem Datum des Erhalts sortiert, wobei das neueste Souvenir am Anfang der Auflistung zu finden ist.

Um die Souvenirs anzuschauen, geht man auf das eigene Profil in der App. Mit einem Klick auf Souvenirs gelangt man zur Auflistung. Hat man ein neues Souvenir erhalten, erkennt man dies an der Markierung am Souvenir-Menüpunkt.

Auch die Optik des eigenen Profils in der App wurde angepasst und ist nun näher am Design des Profilbereichs auf der Webseite.

Für Nutzer mit einem Apple-Smartphone wurde das entsprechende Update bereits ausgerollt. Bei Android-Nutzern kann es noch etwas dauern, bis das Update für alle Smartphones verfügbar ist.

Der verlorene Schatz der Mary Hyde: Friend League gestartet

Im Rahmen von Groundspeaks neuester Souvenir-Sammelaktion, wurde nun die „Friend League“ online gestellt. Um alle Souvenirs der Schatzsuche zu erhalten, soll man sein Team zusammenstellen. Denn nur mit der Hilfe seiner Freunde soll es möglich sein in den vier Wochen der Aktion alle Souvenirs zu erhalten. Dabei wird jede Woche ein neues Ziel gesetzt und alle Freunde einer Gruppe können dann zum Erreichen des Ziels beitragen. Jedes erreichte Ziel bringt einem ein neues Teil der Schatzkarte in Form eines weiteren Souvenirs.

Erst wenn man alle 4 Einzelstücke der Karte hat, erhält man das finale Schatztruhen-Souvenir.

Auf der Friend League Seite sieht man den aktuellen Punkestand und die eigenen Freunde, mit denen man auf geocaching.com verbunden ist.

Alle weiteren Infos zur Aktion „Der verlorene Schatz der Mary Hyde“ findet Ihr in unserem Artikel.

Da man für diese Souvenir-Sammelaktion recht umfangreiche Neuerungen auf der Seite eingebaut hat, ist es nicht unwahrscheinlich, dass man durch Sammelaktionen, Ligen oder ähnliche Wettbewerbe die Cacher zur intensiveren Nutzung der Plattform motivieren möchte.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

*